Glück gehabt

gestern noch sind wir verschont geblieben
heute waren wir mitten im schönsten Gewitter

Golfballgroße Hagelkörner
- meine Familie war schnell
und hat meinen Kürbis gerettet

ich bin maßlos erleichtert
es gibt auch im Juli wieder ein Foto

Kommentare

  1. Oh ja, da hast du wirklich Glück gehabt. Ganz schön rießig, die Hagelkörner. Viel Glück bei der weiteren Aufzucht!
    Liebe Grüße
    Ulrike

    AntwortenLöschen
  2. Puh - was für Hagelkörner! Hier ist weit und breit nichts von Gewittern zu sehen, meist kommt das gar nicht bis hierher (zum Glück) und auch in unserem burgenländischen Garten blieben wir bisher verschont.
    Hoffentlich ist nicht zu viel kaputt gegangen im Garten, der Kürbis hats ja wenigstens schon mal überlebt :-)!
    Liebe Grüße
    Verena

    AntwortenLöschen
  3. hier auch nix von Gewitter und wie gut, dass Dein Kürbis gerettet wurde!

    AntwortenLöschen
  4. Ihr Armen, das sind ja enorme Hagelkörner.
    Dein Kürbis wird ja echt gehätschelt. Ich habe meine nach den Eisheiligen aus gepflanzt, das hat ihnen nicht bekommen, es war anscheinend doch noch zu kalt. Hätte ich sie doch auch ein bisschen gehätschelt.
    Liebe Grüße
    Teresa

    AntwortenLöschen
  5. Ach, du liebe zeit, das sind ja riesendinger. es bisschen regen in der nacht wäre ja immer gut,aber vor solchen unwettern habe ich respekt.
    ganz liebe grüße eva

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Elfi,

    von schweren Gewittern oder gar solchen Hagelkörnen sind wir hier in Bayern Gottseidank bis jetzt verschont geblieben! Dafür hatten wir bis vor kurzem noch eiskalte Nächte mit z.T. Frosttemperaturen, man mag es kaum glauben, so heiß, wie es jetzt wieder ist...

    Wünsch dir eine schöne Sommerszeit
    mit viel Creativität

    Gabriele

    AntwortenLöschen
  7. Schön, dass die Kürbisse den Hagel überlebt haben! Ich finde Deine Idee, die Kürbissamen ein ganzes Jahr zu begleiten, ganz klasse und bin schon sehr auf das Jahresende gespannt.

    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts aus diesem Blog

Eulen nach Rom tragen