Franzi

 
Was lange währt, wird endlich gut!
Meine Trachtenweste ist endlich fertig!
Ausgeführt hab ich sie ja schon
und nun möchte ich sie euch präsentieren.

Ganz feine, dünne Wolle von Isager hab ich verstrickt.
So ist dieses Jäckchen ein extremes Leichtgewicht.

Die Bücher von Maria Erlbacher waren meine Vorlage.
Gestrickt hab ich dann nach einer Maschenprobe und nach Gefühl.


Wolle: Isager 2 von Mylys
Nadeln: Nr.3
Muster: Überlierferte Strickmuster aus dem steirischen Ennstal


Kommentare

  1. Passt Dir wunderbar, das Detail am Rucken gefällt mir besonders!
    Ingrid N

    AntwortenLöschen
  2. Deine Ausdauer hat sich wahrlich ausgezahlt. Die Weste passt dir sehr gut.
    LG Elke

    AntwortenLöschen
  3. wow - die Jacke ist super - und die Muster ein Traum.
    Sie steht dir hervorragend.
    lg Claudia

    AntwortenLöschen
  4. Die Weste ist wunderschön, ich bewundere besonders, dass Du selbst erdacht und berechnet hast. Die Farbe passt auch noch genau zu Rock, ein rundum gut gelungenes Projekt!
    Liebe Grüße
    Teresa

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Elfi,

    da hast dir ja ein wunderschönes Jäckchen genadelt sehr dezent in Farbe und Muster.

    Liebe Grüße aus dem Mühlviertel
    Herta

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts aus diesem Blog

Pandora's Box