Nabucco


 Wie ein Wurm kriecht die Gasleitung - Nabucco - durchs Waldviertel
Kilometerweit hinterlässt sie eine Narbe in der Landschaft!


Diese Hütten fand ich besonders spannend.
Sie dienen zum Verschweißen der Rohre,
jede Naht feinstens zugedeckt, um den Rost zu vermeiden.

Übrigens, unsere Neugierde teilten wir,
viele waren auf diesem leicht zugänglichen Abschnitt unterwegs.

Kommentare

  1. Eine Wahnsinns-Baustelle, wirklich riesengroß. Wahrscheinlich kann ich mir es gar nicht richtig vorstellen.
    LG Elke

    AntwortenLöschen
  2. Hallo, wo kann man denn da Nabucco begutachten, wie kommt man hin?
    Grüße aus dem Weinviertel, die Kärntnerin

    AntwortenLöschen
  3. @die Kärntnerin: Rund um Rapottenstein.

    AntwortenLöschen
  4. Schöne Grüsse aus Melk!
    In Prinzersdorf wird auch gerade so eine Leitung gelegt!

    AntwortenLöschen
  5. @Didi:Danke! Schlängelt wie ein Wurm durch Österreich!

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts aus diesem Blog

Pandora's Box