Feiertagskuchen

Feiertag - Familientag
versüßt mit einem "Rosinenbrioche"
einem Rezept aus der aktuellen Landlust
Nach einem Spaziergang 
bei unterkühlten Temperaturen
eine herrliche Stärkung!
     

Kommentare

  1. Ohne Rosinen ist das sicher lecker *gggg*.
    Liebe Grüße
    Verena (kein Rosinenfan)

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Elfi,

    der Kuchen ist sehr verlockend aber ohne Rosinen wäre er mir viel lieber.

    Wünsch dir ein schönes Wochenende
    mit lieben Grüßen aus dem Mühlviertel

    Herta

    AntwortenLöschen
  3. Nom, nom, nom, sieht das lecker aus!
    Dein Blog gefällt mir!
    Ich blätter mich mal durch.

    Hoffe du verirrst dich auch mal zu mir
    und kurze Frage: Wie gefällt dir speziell mein jüngster Post?

    LG, Wieczorama (◔‿◔) | Mein Fotoblog

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts aus diesem Blog

Pandora's Box