Frühlingentspannauszeit

 Beim "Hundertwasser" war ich,
zum Entspannen und Erholen,
gefunden hab ich den Frühling,
bei Frühsommertemperaturen.
Die Forsythien auf den Dächern,
Magnolie und Mandelbäumchen - traumhaft!
Auf dem Glatten rutsch alles aus.
Auch der liebe Gott fällt hin.
Denn die gerade Linie ist gottlos.

(Zitat von Friedensreich Hunderwasser)

Und so gibt es dort keine gerade Linie 
und keine gerade Fläche.
Etwas magisch Anziehendes hat
diese Buntheit und Ungeradheit.
Schön wars!

Kommentare

  1. Tolle Bilder, entspannte Eindrücke. Ich mag Hundertwasser auch. In meiner Nähe steht auch ein Hundertwasserhaus als Rondell gebaut mit runden Innenhof - natürlich nicht wirklich rund. Wohnungen, Hotel, viele Läden ...
    Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende!
    Diana

    AntwortenLöschen
  2. schön sieht das aus. ich kenne die therme nicht, aber alle sind von dem bad begeistert.
    lg in deinen sonntag
    ingrid

    AntwortenLöschen
  3. Wir waren auch begeistert.
    das war sicher nicht das Letztmal!

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts aus diesem Blog

Eulen nach Rom tragen