Nachwuchs im Bisongehege




 5Kälbchen sind geboren, trotz der Größe dieser Tiere wirklich allerliebst anzuschauen,
jedoch, der Beschützerinstinkt bei den Muttertieren ist groß, entweder wird die Flucht angetreten oder es gibt großes Gemurre,
ich habe mich deshalb auch nicht näher an den Zaun rangetraut.








Den ganzen Winter sind sie draußen gestanden, zugeschneit, wie wenn es das Normalste auf der Welt wäre. Jetzt verlieren sie erst das dicke Fell.
Ja, ich weiß, sie kommen aus der eiskalten Welt und vielleicht sind sie deshalb wie geschaffen für das kalte Klima bei uns.
Was bin ich doch froh, dass ich kein Bison bin - grins!

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Pandora's Box