Wintermüdigkeit

Wintermüdigkeit
Bäume strecken ihre kahlen Zweige
 in den grauen Winterhimmel.
Flehen wie wir um Sonne und Wärme,
warten auf gelbe Winterlinge,
die gleich stehengebliebenen 
Sonnenstrahlen die Herzen wärmen;
Warten auf das Läuten der Märzenbecher.
Wintermüdigkeit breitet sich aus,
Menschen wollen Zeichen
der Hoffnung auf Wärme und Licht.

Rosamunde Bushart

ein kurzes Sonnenintermezzo,
gut für die Seele,
der Schnee erinnert ein bisschen an Sandstrand, an Meereswellen
meine Sehnsucht danach ist schon groß!

Kommentare

  1. O, ja, meine Sehnsucht nach Sonne, Meer u. Strand ist auch schon groß. Aber ich denke, dass das mit Sicherheit noch nicht alles vom Winter war. Machen wir das Beste daraus.

    AntwortenLöschen
  2. oh ja..... ich sehne mich auch danach.

    Liebe Grüße
    Hilda

    AntwortenLöschen
  3. Ich rufe "hier" und sehne mich nach Licht! Schön Dein Post.

    Liebe Elfi,
    Dein Päckchen ist angekommen und vielen lieben Dank dafür! Ich freu mich und finde ganz bestimmt eine Verwendung:-)
    Alle Liebe
    Diana

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Elfie,

    heute kam dein Kuvert mit der wunderbar duftenden Seife aus deiner Heimat an. Vielen herzlichen Dank möchte ich dir nochmals sagen für diesen schönen Gewinn, für deine Mühe und die lieben Zeilen!

    Sei gegrüßt aus dem schneereichen Bayern

    Gabriele

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts aus diesem Blog

Eulen nach Rom tragen