Innenschau

Willst du wissen, wer du warst,
so schau, wer du bist.
Willst du wissen, wer du sein wirst,

so schau, was du tust.
Buddha


Diese Worte hab ich unlängst gehört.
sie haben sich sehr eingeprägt,
in mein Gedächtnis.
Ich stehe gut in meinem Leben,
diese rauhen Lüftchen, die momentan wehen
sie blasen mich nicht so leicht um.
Jeder frostige Morgen (heute waren es -5°)
erwärmt sich mit der strahlenden Sonne,
die momentan auch mein Leben anscheint.
Rundumzufriedenheit
ich kann mir trotzden nicht vorstellen,
wie ich sein werde!

Kommentare

  1. schöne weise worte. fein, dass es dir so gut geht.
    liebe grüße ins wochenende
    ingrid

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Elfi,

    schön dass Dich die rauhen Lüftchen nicht umwehen können.Wenn sie wehen betrachte ich immer die Bäume und ihr Wiegen im Wind.
    Ein ganz herzliches Dankeschön für Deine lieben Worte zu meinem Häkelkissen,ich freue mich immer so sehr darüber - über Deine Besuche und Deine Worte.

    Herzliche Grüße
    Barbara

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts aus diesem Blog

Pandora's Box