ausgespuckt

Unfriede in mir
Unzufriedenheit mit anderen
Kotzbrocken in meinem Leben
nicht wegzubringen
nicht wegzudenken
die gesammelte Weisheit
wieder einmach zu nichts Nutze
den gesamten Mut
zusammengenommen und
"ausgespuckt"
maßlose Erleichterung in mir
der Gedanken an morgen
unendlich viel leichter
Gelassenheit beim Weitergehen

Kommentare

  1. Hallo Elfi, Du klingst wütend und weil nicht wegzudenken und wegzureden, dann auch ein Stück verzweifelt. Nun gut, dann raus damit! Wirklich erleichtert? Schade, dass es Kotzbrocken gibt. Muss es nicht.

    Ich wünsche Dir alles Gute! Vielen Dank auch für Dein Mitgefühl und Deinen Kommentar :-) Liebe Grüße von Diana

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Elfi,manchmal muss einfach "ausgespuckt" werden bevor man erstickt und man mit der notwendigen Gelassenheit weiter gehen kann.
    Ich wünsche Dir von Herzen dass der/die Kotzbrocken in Deinem Leben etwas verstanden haben.

    Ganz liebe Grüße

    Barbara

    AntwortenLöschen
  3. Trotz oder gerade wegen des Kotzbrockens hast du deine Gedanken wieder einmal auf eine wunderbare Weise mitgeteilt.
    Lieben Gruß, Petra

    AntwortenLöschen
  4. Lidia, Barbara: manche Dinge sind einfach schwierig und werden sich wahrscheinlich ein Leben lang nicht ändern. auszusprechen verändert mich und das find ich wichtig!

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts aus diesem Blog

Pandora's Box