Der 13te - im Schnee


Waldviertel im Schnee
am 13.Oktober!
das ist selbst für einen als kalt
bekannten Ort sehr zeitig

mein Oleander
ich hoffe er übesteht ein bisschen Frost
hab ich doch glatt auf ihn vergessen


ich mag ja den Winter ganz gerne
aber jetzt wo draussen
der Garten noch wartet
die Blumen ins Winterquartier gebracht werden wollen
bin ich doch ein wenig überrascht worden.

Kommentare

  1. Ist das nicht irr? Vor wenigen Tagen noch Sommer, jetzt gleich Winter! Hier ists auch sehr kalt geworden, aber Schneeflocken gabs zum Glück noch keine!
    Liebe Grüße
    Verena

    AntwortenLöschen
  2. Das sind ja Wetterkapriolen. In der letzten Woche hatten wir noch 31 Grad. Strick dir was Warmes, liebe Elfi.
    Wärmende Grüße Eva

    AntwortenLöschen
  3. hallo elfi,
    mein oleander und die palmen sind auch draussen im schnee - aber sie müssen das aushalten. räume sie erst in den nächsten tagen rein, so nass mag ich sie nicht im zimmer.
    du wirst sehen, nächste woche ist alles schon wieder anders.
    schneeige grüsse
    ingrid

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Elfi,
    auch mein Oleander ist noch draußen. Der hält bis -5 Grad aus.
    Bei uns hats auch schon geschneit.
    lg Elke

    AntwortenLöschen
  5. Da brauchts seine Zeit, bis wir uns an Kälte, Schnee und Wintergedanken gewöhnen und da es die letzten Tage so warm war, ist die Umstellung so schwierig und bei dem Anblick Deiner Fotos friere ich. Huch. Ja, ich weiß, was sollst Du sagen, so nah dran? Ich wünsche Dir, dass der Schnee nicht liegen bleibt und Du die Pflanzen retten kannst.
    Wärmende Abendgrüße von Diana

    AntwortenLöschen
  6. Hui, liebe Elfi, da friert's mich glatt mal ein bisschen. Der arme Oleander. Ja, das Wetter war ganzjährig wie im April. Da wird man wahrlich schnell überrascht.

    Ich hoffe, du kannst noch alles rechtzeitig vor dem nächsten Frost in Sicherheit bringen und schick' dir liebe Grüße

    Kirstin

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts aus diesem Blog

Pandora's Box