weiß


Meine Vogelfamilie ist wieder eingezogen
meine Ausdauer hat sich gelohnt
beim Landeanflug hab ich ihn oder sie erwischt

den Nistkasten hat mein Sohn in der Schule gebaut
und er ist nun schon das dritte Jahr besiedelt


Trudy beobachtet in ihrem Blog eine Amselfamilie
das finde ich total spannend
so nahe komme ich leider nicht ran
auch weiß ich noch immer nicht
um welche Vogelart es sich handelt

Kommentare

  1. wunderschöne bilder sind das, liebe elfi. für mich sieht das vögelchen wie eine kohlmeise aus, sie sind auch bekannt dafür, dass sie diese nistkästen bevorzugen. hier bei uns nisten amseln einfach überall in den dichtgewachsenen tujen, nicht so gut einsichtig. wenn die ersten flugversuche der kleinen anstehen, kommen sie aus dem dickicht hervor. das ist auch schön :)

    wünsch dir schöne tage,
    lieben gruss, rena

    AntwortenLöschen
  2. Guten Morgen liebe Elfi,

    wie schön,auch bei dir sind die kleinen Kohlmeisen wieder eingezogen (ich bin mir ziemlich sicher es sind Kohlmeisen).Es ist ein wundervoll vertrautes Gefühl wenn sie beginnen ihr Nest zu bauen,ich "erwarte" sie schon in jedem Jahr und freue mich so sehr wenn ich sie entdecke.
    Dir auch einen schönen Feiertag

    Barbara

    AntwortenLöschen
  3. hallo,
    du hast da eine kohlmeise. die werden auch recht zutraulich und frau kann nahe an sie rangehen, wenn sie sich an den menschen gewöhnt haben. als kind hatte ich einen zaubergarten-onkel, dem haben sie aus der hand gefressen.
    schönen feiertag
    ingrid

    AntwortenLöschen
  4. Das wird jetzt aber hier auch spannend!
    LG, Trudy

    AntwortenLöschen
  5. Vielen Dank an euch. Ich freu mich zu wissen, was da bei mir wohnt!

    nach all dem Dachlärm sind sie noch sehr verschreckt, aber ich möchte gerne näher heran.
    Liebe Grüße an euch alle. Elfi

    AntwortenLöschen
  6. Schön Bilder zeigst du uns. Danke! Auch unsere Nistkästen sind in diesem Jahr wieder bewohnt. Ich weiß aber nicht welche Vogelart dort eingezogen ist.
    Lieben Gruß, Petra

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Elfi,
    vielen Dank für deinen Kommentar - aber bei dir ist es doch auch sehr schön, Waldviertel, das hört sich für mich schon an wie das Paradies.
    Wir waren sehr oft im Bayrischen Wald,meine Großeltern lebten dort, und dahinter geht der Wald dann ja weiter bis zu euch.... Irgendwann komm ich da hoffentlich auch noch hin.

    So ein Vogelhäusle ist was ganz tolles; immer wieder haben wir aber auch an den unmöglichsten Stellen ums Haus herum Vogelnester, einmal auf einem winzig kleinen Querbalken zwischen zwei Stützen, genau neben dem Schuppeneingang und bei meiner Mutter nisteten mal kleine Vögel in einer Blumenampel direkt vor der Haustür.
    Viel Spaß beim Beobachten und liebe Grüße
    Ingrid
    Liebe Grüße Ingrid

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts aus diesem Blog

Pandora's Box